Textildruck

Beim Textildruck wird Ihr Logo zunächst auf eine Transferfolie gedruckt. Diese wird dann mit Druck und Hitze auf die Textilien übertragen. Diese Veredelungsart hat den großen Vorteil, dass auch Farbverläufe und flächige Logos umgesetzt werden können. Da beim Aufbringen der Drucke auf die Kleidung Hitze erforderlich ist, ist der Textildruck jedoch nicht für Fleece, Anzüge und Kostüme geeignet.

Vorteile:

 

Große Farbauswahl

Farbverläufe möglich

Waschbar bei 40°

Vollflächen möglich

Nachteile:

 

Nicht geeignet für Fleece, Anzüge und Kostüme

Geeignet für Hemden, Blusen, Polos, Shirts, Outdoor, Sweat und Softshell.

 

 

Empfohlene Positionen:
(Die Darstellung ist schematisch und kann auf alle Kleidungsstücke übertragen werden)