Die HOSE & der ROCK


Teile mich

Sollen Hose oder Rock und Blazer zusammen als Kostüm getragen werden, ist die Business-Hose immer in derselben Farbe und aus dem gleichen Material gefertigt wie das Oberteil. Die Hose, beziehungsweise der Rock sollte der Figur schmeicheln, sie weder einengen noch zu weit sein.

Die richtige Wahl fürs Büro

Bei Hosen und Röcken gibt es viele Auswahlmöglichkeiten in Form, Länge, Farbe und Material.

In der Business-Welt macht man mit der klassischen Stoffhose und dem klassischen Stiftrock nichts falsch.

Die klassische Stoffhose passt zu allen Blusen-Arten und lässt sich prima mit Blazer tragen. Das Material sollte hochwertig in Optik und Haptik sein und für den Büro-Alltag ist ein gewisser Stretch-Anteil von Vorteil, so lassen sich Knitter- oder Sitz-Falten reduzieren. In Farbe und Muster kann man unter vielen Möglichkeiten wählen. Für den klassischen Büro-Look empfiehlt sich allerdings zu dezenten Farben ohne auffälliges Muster zu greifen.

Bei den Röcken fürs Büro hat man die Wahl zwischen Stiftrock auch Bleistiftrock genannt und dem A-Linien-Rock. Der Bleistiftrock ist die perfekte Wahl für das Business-Outfit. Er passt perfekt zu allen Blusen-Arten und lässt sich großartig mit passenden Blazern kombinieren.

Die A-Linien-Form ist eine geschmackvolle Alternative zum engen Bleistiftrock und passt hervorragend zu lockeren und sogar weiteren Oberteilen, die durch den Rockbund die Taille besonders betonen.

2020.04.01 Die Hose und der Rock

Die verschiedenen Hosenformen

Bei den Damen gibt es in der Hosenwelt viele unterschiedliche Stilrichtungen. Alle lassen sich auch, richtig gewählt und kombiniert, gut im Büroalltag tragen.

Von der klassischen Anzughose, über die Stoffhose, die Leinenhose, die Bundfaltenhose, die 7/8-Hose, die Chino, die High-Waist-Hose, die Karotten-Hose, die Marlene-Hose.

Hier hängt die richtige Passform natürlich auch vom Schnitt der bevorzugten Hose ab. Es lässt sich nicht pauschal sagen, dass Hosen, die nur bis zum Knöchel reichen, grundsätzlich zu kurz sind, denn bei der Karotten-Hose zu Beispiel ist dies so gewünscht.

Man sollte allerdings bedenken, dass sich bei häufigerem Tragen, in der Kniekehle eine Falte bildet, die die Hosenlänge auch nochmal etwas verkürzt. Dies sollte beim Bestimmen der Länge bei allen Modellen berücksichtigt werden.

Die richtige Passform

Neben der Möglichkeit der Passformwahl gibt es auch oft die Möglichkeit diverse Längen zu wählen. So wird zwischen Kurzlänge, regulärer Länge und Langlänge unterschieden. Bei den Kurzlängen sind die Hosenbeine etwas kürzer. Bei den regulären Längen sind die Hosenbeine „normal“ lang. Bei den Langlängen sind die Beinlängen etwas länger als normal.

 

 

Über folgende Schnittformen werden die Passformen beim Blazer, wie auch bei der Hose oder dem Rock, definiert:

Slim fit

Hier sind Blazer und Hose/Rock sehr körperbetont, der Blazer ist tailliert, die Hose ist sehr schmal geschnitten.

Regular fit

Hier handelt es sich um die klassische Passform mit hohem Tragekomfort. Der Blazer ist noch leicht tailliert und die Hose/der Rock ist gerade geschnitten.

Comfort fit

Hier handelt es sich um einen eher geraden Schnitt bei Blazer und Hose/Rock. Die Kleidung ist eher etwas weiter geschnitten.

TRAGE- & PFLEGE- Tipps – KOSTÜM

Sie werden wahrscheinlich bemerken, dass die Taschen Ihres Blazers oft zugenäht sind. Vielleicht ist es Ihnen möglich, diese zugenäht zu lassen, damit die Taschen und generell Ihr Blazer in Form bleibt.

Bewahren Sie auch generell in den Taschen keine voluminösen Dinge auf (wie Geldbeutel, Schlüssel, etc.), welche den Stoff mit der Zeit ausbeulen und unschön aussehen lassen.

 

Waschen Sie Ihr Kostüm am besten nicht selbst in der Waschmaschine, lüften Sie es regelmäßig aus und hängen Sie es auf einem Formbügel ins Freie. Wenn nötig, lassen Sie es professionell reinigen.

Zur Aufbewahrung hängen Sie das Kostüm am besten in eine Kleiderhülle aus Baumwolle – hier kann das Material atmen und es kann eine Luftzirkulation stattfinden. Hierzu sollten Sie ihm auch genug Raum im Kleiderschrank zwischen allen anderen Kleidungsstücken geben und den Kleidersack mit Inhalt nicht zusammendrücken und quetschen.

Zu beachten ist, dass Sie die Hosen, die eine Falte in der Mitte des Beins haben, immer so über den Kleiderbügel hängen, dass die Faltenvorgabe beachtet wird und die Hose ordentlich liegt.

Eine ausführliche Anleitung um Ihre Businesskleidung zu waschen finden Sie HIER.

Veröffentlicht am: 01.04.2020